Wie schafft man es, dass eine ganze sechste Klasse zusammen an einem Film arbeitet? Anna Waltl und ich haben uns ein Konzept überlegt, das viel Freiraum lässt und gleichzeitig die komplette Klasse mit einbezieht.

Die Kids haben nicht nur super schnell verstanden – sie hatten auch viel Spaß beim Ideen ausdenken, Storyboard erarbeiten und diskutieren, und natürlich beim Filmen selbst! Am Ende war sogar der Herr Direktor dabei, und herausgekommen ist dieser tolle Clip.

Die Augsburger Allgemeine und das Magazin TrendyOne haben bereits darüber berichtet.

Vielen Dank auch an Karina Staffler, die das Projekt möglich gemacht und mitbetreut hat. Und hier noch ein Blick hinter die Kulissen…

IMG_0985-Pantomime-Schulklasse IMG_0994-baelle IMG_1005-Storyboard IMG_1026-Storyboards IMG_1065-Direktor IMG_1082-Cam